image_pdfimage_print

Betriebsstättenrisiko

Unter Betriebsstättenrisiko umfasst Schäden, die sich aus dem allgemeinen Betrieb Ihres Unternehmens ergeben sowie für alle betriebs- und branchenüblichen Nebenrisiken, z. B. Haus- und Grundbesitzhaftpflicht, Bauherrenhaftpflicht für betriebseigene Bauvorhaben, Besitz-, Halten und Gebrauch von nicht zulassungs- und nicht versicherungspflichtigen Kraftfahrzeugen innerhalb des Betriebsgrundstücks und Vergabe selbst übernommener Aufträge an Subunternehmer.

Versicherungssumme

Die Versischerungssumme ist der von der Versicherungsgesellschaft im Versicherungsfall (Schaden) zu zahlende Höchstbetrag. Sie wird in der Police festgelegt und sollte auch für den höchstmöglichen Schaden abdecken. Wenn die Summe jedoch nicht ausreicht besteht Unterversicherung und der Zahlung der Versicherung wird entsprechend gekürzt.