Die Gefahr von Cyber-Angriffen nimmt zu

image_pdfimage_print

Kelkheim, 10. Juli 2016

Interview zu den Gefahren der Cyber-Kriminalität mit dem Chef des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik

Marcel Strecker
Flickr: Marcel Strecker

Im Durchschnitt gibt es täglich 15 gezielte und tausende ungezielte Cyberattacken auf die Regierungsnetze. Und die Zahl von Cyber-Attacken steigt kontinuierlich an. Für Arne Schönbohm, Chef des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) ist das kein Wunder, könne man doch inzwischen mehr Geld mit Cyber-Kriminalität verdienen als mit Drogenschmuggel.

Um sich und uns Bürger davor zu schützen, arbeitet das BSI an einer eigenen Cloud, die mehr Datensicherheit für Behörden, Unternehmen sowie die Bürger bringen soll. Zudem soll eine mobile Eingreiftruppe aufgebaut werden, die von Seiten des Staates Betroffenen bei einem Hackerangriff hilft. Dabei geht es vorrangig um Unternehmen und Organisationen, die kritische Infrastrukturleistungen anbieten, wie zum Beispiel die Wasser- oder Energieversorgung.

Das BSI sucht zudem zunehmend den Kontakt mit Unternehmen aus der Wirtschaft, um diese über die aktuellen Entwicklungen aus dem Bereich IT-Sicherheit zu informieren und für Gefahren zu sensibilisieren. Es berät zu Risiken bestimmter Anwendungen und gibt Empfehlungen, wie IT-Sicherheitsmaßnahmen schon bei der Entwicklung von Produkten und Services mitbedacht werden können.

Was Deutschland noch tun kann, um sich vor Hacker-Angriffen zu schützen, können Sie ausführlich in dem Interview der Stuttgarter Zeitung mit Arne Schönbohm lesen.

 

 

 

Über die gb.online gmbh

Die gb.online gmbh hat sich auf die berufliche Absicherung von Freelancern spezialisiert und bietet mit www.easy-insure.eu das umfangreichste Online-Versicherungsportal für freie und beratende Berufe in Deutschland. Seit 2011 können Selbstständige und Unternehmen bis 1 Million Euro Umsatz pro Jahr hier ihre beruflichen Risiken versichern.

Steigt der Umsatz, und wird eine individuelle Lösung benötigt, so steht mit dem Schwesterunternehmen groot bramel versicherungsmakler gmbh ein verlässlicher Partner zur Seite, der seit über 25 Jahren Gewerbetreibende und industriellen Unternehmen in Versicherungsfragen vertritt. Die groot bramel versicherungsmakler gmbh ist in 18 Ländern vertreten und begleitet sie, wohin auch immer sich ihr Geschäftsfeld entwickelt.

Kontaktdaten

gb.online gmbh

Frankfurter Straße 93

65779 Kelkheim

Ansprechpartner: Lutz-Hendrik Groot Bramel, Geschäftsführer

Folgen Sie uns auch auf xing_icontwitter-logo-vector-download Facebook_iconlinkedin-logo
Diese Information teilen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.